Kokosberge

Zutaten:

50gr Mehl
200gr Zucker
250gr Kokosraspel
4 Eiweiss
1 TL Honig
1 Zitrone
100gr Halbbitter-Kuvertüre

Zubereitung:

Den Zucker zusammen mit dem Eiweiss, dem Honig und 150gr der Kokosraspel in einem Topf leicht erwärmen. Von der Platte nehmen, das Mehl darauf sieben und unterrühren. Die restlichen Kokosraspel und die abgeriebene Schale der Zitrone vorsichtig unterheben. Mit 2 feuchten Teelöffeln Berge formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech geben. Der Teig sollte ca. 40 Berge ergeben.

Bei 150° im vorgeheizten Backofen ca 25-30min auf mittlerer Schiene backen. Die Kuvertüre im Wasserbad erhitzen und die Spitze der abgekühlten Kokosberge darin eintauchen.

Dieser Beitrag wurde unter Backen, Deutsch, Plätzchen, Rezepte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.